Logo der Universität Wien

Call for Papers - Call for Applications

Graduate Scholarships Abu Dhabi

Khalifa University of Science and Technology offers its graduate students comprehensive scholarships that cover all necessary educational expenses and may also offer recipients the potential to earn an attractive monthly stipend.

Deadline: 31 October 2017

Further information


Stipendien der Eduard-Wallnöfer-Stiftung der Tiroler Industrie

Die "Eduard-Wallnöfer-Stiftung der Tiroler Industrie" verleiht alljährlich den "Eduard-Wallnöfer-Preis für Forschungs- und Studienprojekte". Gefördert werden Forschungs- und Studienprojekte junger Tiroler/innen und Südtiroler/innen, die im weitesten Sinne im Interesse des Landes Tirol (aller drei Landesteile) liegen und seiner sozialen, kulturellen oder wirtschaftlichen Weiterentwicklung nutzbar gemacht werden können.

Einreichfrist: 6. November 2017

Weitere Informationen


Forschungsstipendien für Post-Docs- Stanford University

Post-Doc Studierende der Universität Wien haben im Rahmen des Stanford Post-Doc Exchange die Möglichkeit einen 3 monatigen Forschungsaufenthalt an der Standford University zu absolvieren.

Die Stipendienhöhe beträgt 800 Euro monatlich, plus Reisekosten.Die Förderung richtet sich vorrangig an Post Doc-Studierende aus sozialwissenschaftlichen und geisteswissenschaftlichen Fächern. Ein thematischer Bezug des Forschungsvorhabens zum Europe Center am Freeman Spogli Institute for International Studies ist Voraussetzung für eine Förderung.

Die nächsten Einreichfristen für Anträge sind der 15. Oktober 2017 und 1. Februar 2018.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Young Scientists Summer Program 2018 des International Institute für Applied Systems Analysis (IIASA) in Laxenburg/NÖ

Wie in den vergangenen Jahren findet auch kommenden Jahr am International Institute for Applied Systems Analysis (IIASA) in Laxenburg bei Wien in der Zeit von 1. Juni bis 31. August 2018 wieder ein Young Scientists Summer Program (YSSP) statt; die Anmeldung läuft bereits. Im Rahmen dieser Aktivität können an ihrer Dissertation arbeitende Studenten/innen aus allen Mitgliedsländern des IIASA sowie einigen anderen Staaten unter Betreuung erfahrener Wissenschaftler an einem Forschungsprojekt mitarbeiten bzw. die eigene Forschung vertiefen.
 
Bis zu vier österreichische Bewerber/innen werden zur Teilnahme an diesem Programm ausgewählt. Anmeldungen (online) müssen bis spätestens 11. Jänner 2018 am IIASA einlangen.

Nähere Informationen über die IIASA Website

Die endgültige Auswahl der Teilnehmer/innen aus allen Bewerber/innen trifft das IIASA. Für die österreichischen Teilnehmer/innen stellt das BMWFW dankenswerterweise Stipendien zur Verfügung.


CALL: BACK TO RESEARCH GRANT 2017 Förderprogramm für Postdoc-Wissenschafterinnen

Die Abteilung Gleichstellung und Diversität schreibt im Auftrag des Rektorats für das Jahr 2017 sieben Stipendien für Postdoktorandinnen aus.

  • Postdoktorandinnen aller Fachbereiche der in der Ausschreibung genannten Fakultäten, die innerhalb der letzten 5 Jahre ihre wissenschaftliche Tätigkeit aufgrund von Pflege- und/oder Betreuungsaufgaben im Familienumfeld reduziert bzw. unterbrochen haben.
  • Unter Erfüllung erstgenannter Voraussetzung kommen in Frage:
    • Wissenschafterinnen ohne längerfristigen Arbeitsvertrag, d.h.: Projektmitarbeiterinnen bzw. wissenschaftliche Mitarbeiterinnen, deren Arbeitsvertrag mit der Universität Wien spätestens im November 2018 ausläuft.
    • Wissenschafterinnen, bei denen das Ende ihres Arbeitsvertrag mit der Universität Wien längstens 2 Jahre zurückliegt (d.h. spätestens im Oktober 2015 ausgelaufen ist).

Bewerbungen sind bis spätestens 31. Oktober 2017 in deutscher oder englischer Sprache in elektronischer Fassung (bevorzugt als Pdf) an femail@univie.ac.at zu senden.

Zur Ausschreibung

Call for Application


PUMA-Ausschreibung: Einreichung von sozialwissenschaftlichen Umfragemodulen

Die Plattform für Umfragen, Methoden und empirische Analysen (PUMA) schreibt für 2018 einen CfP für die Einreichung sozialwissenschaftlicher Umfragemodule aus! Finden Sie die komplette Ausschreibung im beigefügten Call.

Die thematisch offene Ausschreibung richtet sich an empirische SozialwissenschaftlerInnen (auch NachwuchswissenschaftlerInnen) mit institutioneller Anbindung an eine österreichische Universität, die eine innovative Fragestellung mittels quantitativer Datenerhebung verfolgen wollen.

Die Onlineumfrage wird von Statistik Austria umgesetzt und von PUMA finanziert.

Einreichfrist ist der 20. Oktober 2017.

Weitere Informationen sowie die Antragsunterlagen finden Sie auf der PUMA-Website


WERKSCHAU von Studierenden der Sozialwissenschaften

14. und 15. Oktober 2017, Volkskundemuseum Wien, Laudongasse 15-19, 1080 Wien

Öffnungszeiten Sa 10-22 Uhr, So 10-17 Uhr

Die Werkschau von Studierenden der Sozialwissenschaften ergründet die politischen Dimensionen des wissenschaftlichen Arbeitens und Publizierens. Die Ausstellung holt Forschungsmaterialen studentischer Projekte aus der Versenkung und schafft Raum über Inspirationen und Interessen zu reden.

Call for Contributions

Macht eure Forschung sichtbar!

Ob Fotos, Videos, Audiomitschnitte, Objekte oder Texte – schick uns deine Forschungsmaterialien! Ganz egal ob du dein Projekt schon abgeschlossen hast oder dich noch mittendrin befindest, wir interessieren uns für jedes Thema – Hauptsache qualitativ erforscht!
Hast du Lust zu deinem Forschungsprojekt vorzutragen oder Inspirationen künstlerisch, experimentell oder wissenschaftlich darzustellen? Wir suchen diskursive Beiträge!

Make your research visible!

We are searching for photos, videos, audios, objects and seminar papers – send us your research material! It doesn’t matter which topic you have been searching on, if you have already finished your project or if you are still in the middle of your research. The main point is that it is qualitative research material!
Would you like to present your research project or to perform you inspirations artistically, experimentally or scientifically? We are searching for your discursive interventions!

Deadline: 31.7.2017

More Information

Zum Poster der Werkschau

Zum Flyer der Werkschau

Contributions and Questions: sichtbarmachen@outlook.de


Tag der Politikwissenschaft: Call for Papers

Am 30. November und 1. Dezember 2017 findet zum 5. Mal der Tag der Politikwissenschaft statt - dieses Mal veranstaltet vom Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft an der Karl Franzens Universität Graz.

Den Call for Papers finden Sie hier.

Dort finden Sie auch die Formatvorlage für Ihre Abstracts - bitte nur diese verwenden.

Deadline für Abstracts ist der 30. Juni 2017. Ihre Einreichungen bitte an powi@uni-graz.at senden.

Die Konferenzhomepage wird laufend mit Informationen aktualisiert.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt ans Organisationskommittee (powi@uni-graz.at) oder an das ÖGPW Generalsekretariat (office.oegpw@ihs.ac.at).


under.docs – Fachtagung zu Kommunikation - (Deutungs-) Macht des Öffentlichen - 19.-21. Oktober 2017 in Wien

Laufende oder abgeschlossene Bachelor- bzw. Masterarbeiten, Dissertationen oder andere wissenschaftliche Projekte, Seminar- und Forschungsarbeiten können für die folgenden Formate eingereicht werden:

  • Einreichungen von Ergebnissen oder Teilergebnissen für klassische Vorträge (20 Minuten)
  • Einreichungen von Ergebnissen oder Teilergebnissen für Kurzvorträge (10 Minuten)
  • Kreative Bearbeitungen von Forschungsergebnissen und -erfahrungen für alternative Präsentationsformen

Deadline für die Einreichungen ist der 10. Juli 2017.

Weitere Informationen


Publish your PhD dissertations abstract

the president of the International Sociological Association (ISA ; http://www.isa-sociology.org/ ) Michael Burawoy asked if the ISA offspring Junior Sociologists Network of ISA (JSN; www.isa-sociology.org/junior_sociologists_network.htm)
could help popularize their new PhD dissertations abstract webpage at

http://www.isa-sociology.org/abstracts-dissertations/


The webpage is meant as a tool for horizontal connection between younger colleagues (Phd students or those young colleagues who have completed their PhD in the last 5 years in sociology - or related fields). Its goal is to help identify colleagues dealing with similar topics across the globe, so it may serve as a bridge between them and enhance the possibilities for their cooperation. Since this is also one of the goals of the JSN, we fully support this new initiative.


European Scientific Journal

The ESJ is a double-blind per reviewed journal which accepts high quality research articles. The journal is issued monthly and is available to all researchers who are interested in publishing their scientific achievements. Supporting the concept of interdisciplinarity submissions in different academic areas are welcome. All articles must be in English, French or Spanish and have an English abstract.
Young researchers all over the world are especially invited to publish their Master, PhD thesis etc. Visit website for more information.


Dossier "Meine Forschung"

DoktorandInnen leisten einen wichtigen Beitrag zur Forschungsleistung jeder Universität. Um diese stärker an der Universität abzubilden, wurde in Kooperation mit der Online-Zeitung der Universität Wien das Dossier "Meine Forschung" ins Leben gerufen, in dem DoktorandInnen der Universität Wien ihre Dissertationsprojekte vorstellen. Es sind insbesondere auch SozialwissenschaftlerInnen eingeladen, sich für einen Beitrag auf "Meine Forschung" zu bewerben.

Nähere Informationen zur Veröffentlichung eines Beitrags finden Sie hier


Schrift:

Graduiertenzentrum der Fakultät für Sozialwissenschaften
Universität Wien

1010 Wien
Neues Institutsgebäude (NIG),
6. Stock, Raum C0615
gz.sowi(at)univie.ac.at
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0